Gewinnprognose unverändert
WGZ-Bank stuft Hugo Boss auf "Outperformer" hoch

Die Analysten der WGZ-Bank haben die Aktien des Modekonzerns Hugo Boss von "Marketperformer" auf "Outperformer" hochgestuft.

ddp/vwd FRANKFURT/MAIN. Auf dem derzeitigen Kursniveau sei die Aktie attraktiv bewertet, betonte die Bank am Dienstag in Frankfurt am Main. Obwohl die Quartalsergebnisse weitgehend im Rahmen der Markterwartungen lagen und das konjunkturelle Umfeld unfreundlich sei, habe Boss die Gewinnprognose für das Gesamtjahr unverändert bei 113 Mill. ? (221 Mill. DM) belassen, heißt es weiter.

Erfreulich sei zudem die leichte Anhebung der Umsatzprognose und das Plus von 34 % in den momentan konjunkturell angeschlagenen USA, die damit die stärkste Region seien. Die Analysten gehen davon aus, dass Boss seine eigenen, konservativen Schätzungen leicht übertreffen werde.

3-Monatsverlauf der Hugo-Boss-Aktie

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%