Gewinnprognosen reduziert
Merril Lynch bestätigt Deutsche Bank als "Buy"

Die Analysten von Merrill Lynch (ML) bescheinigen dem deutschen Branchenprimus aufgrund seines Investmentbankings und der europäischen Vertriebskapazitäten nach wie vor ein hohes Wachtumspotenzial, senken jedoch ihre Erwartungen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Analysten von Merrill Lynch (ML) haben ihre Einstufung der Deutschen Bank als "Buy" bestätigt. In einer am Mittwoch in Frankfurt vorgelegten Studie senken die Experten aber ihre Gewinnprognosen: Für 2001 erwartet ML einen Gewinn je Aktie (EPS) von 5,51 ? - 5% weniger als bisher. 2002 soll das EPS bei 5,26 ? liegen - 4% weniger als zuletzt prognostiziert.

Die Analysten bescheinigten der Deutschen Bank aufgrund ihres Investmentbankings und der Vertriebskapazitäten in Europa nach wie vor hohes Wachstumspotenzial.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%