Gewinnrückgang im Rahmen der Erwartungen
British Airways verbucht Gewinn- und Umsatzrückgang

Die Fluggesellschaft British Airways hat auf Grund der weltweiten Konjunkturabkühlung im ersten Quartal 2001 einen Gewinnrückgang um fast 50 % verbucht.

rtr LONDON. Die Fluggesellschaft British Airways hat nach eigenen Angaben auf Grund der weltweiten Konjunkturabkühlung im ersten Quartal 2001 einen Gewinnrückgang um fast 50 % verbucht. Das operative Ergebnis sei auf 50 Mill. Pfund gesunken, verglichen mit 97 Mill. Pfund im Vorjahreszeitraum, teilte das Unternehmen am Dienstag in London mit. Der Gewinnrückgang lag damit im Rahmen der Erwartungen der Analysten, die mit einen Ergebnis zwischen 44 bis 55 Mill. Pfund gerechnet hatten.

Für das kommende Halbjahr geht das Unternehmen von einem schwierigen Marktumfeld aus. "Die Wintermonate werden schwierig sein. Wir sind abhängig von der Wirtschaftsentwicklung in unseren Hauptmärkten", teilte British Airways weiter mit. Der Umsatz fiel den Angaben zufolge um 0,6 % auf 2,3 Mrd. Pfund. Grund für die rückläufigen Erlöse seien auch die mit dem Ausbruch der Maul- und Klauenseuche verbundenen Reiserestriktionen in Großbritannien gewesen, hieß es weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%