Gewinnsschwelle soll im kommenden Geschäftsjahr erreicht werden
Gedys mit Umsatzplus und Verlustausweitung

Reuters BRAUNSCHWEIG. Die am Frankfurter Neuen Markt notierte Gedys Internet Products AG hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres bei steigendem Umsatz einen Verlust ausgewiesen. Der Hersteller von Standard-Software für den elektronischen Handel teilte am Donnerstag in Braunschweig mit, in den ersten drei Quartalen 2000 seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 90 % auf 7,7 Mill. Euro gesteigert zu haben. Der Verlust vor Zinsen und Steuern (Ebit) bezifferte Gedys für die ersten neun Monate auf 6,7 Mill. Euro nach 1,98 Mill. Euro im Vorjahreszeitraum. Die Gewinnschwelle solle wie bereits im August angekündigt im kommenden Geschäftsjahr erreicht werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%