Gewinnsteigerung erwartet
Hyundai gibt Gas

Der größte Automobilhersteller Südkoreas Hyundai Motor erwartet für das laufende Jahr eine Steigerung seiner Gewinne um 30 Prozent.

Reuters SEOUL. Wie ein Hyundai-Sprecher der Nachrichtenagentur Reuters am Freitag mitteilte, rechnet das Unternehmen 2003 mit einem Anstieg des Vorsteuer-Gewinns um 28 % auf 2,54 Billionen Won (rund 1,84 Mrd. ?). "Neben robusten Exporten werden uns auch die steigenden Auslieferungen von Autos der oberen Preisklasse dabei helfen, die Ziele ohne Schwierigkeiten zu erreichen", sagte der Sprecher. Hyundai gehört zu zehn Prozent zum deutsch-amerikanischen Automobilkonzern Daimler-Chrysler.

Neue Modelle, verbesserte Qualität und ausgeweitete Garantieleistungen haben Südkorea zum weltweit fünft-größten Autoproduzenten werden lassen. Vor dem Land liegen USA, Japan, Deutschland und Frankreich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%