Archiv
Gewinnwarnung von Sun Microsystems

Der US-Computer-Hersteller Sun Microsystems sieht für das laufende erste Quartal den operativen Gewinn in Gefahr.

rtr PALO ALTO. Der Konzern teilte am Mittwoch in Palo Alto bei seiner Quartalkonferenz mit, es sei ein Quartalsumsatz von 3,7 Mrd. Dollar (rund acht Mrd. DM) nötig, um Gewinn zu machen. Sun-Finanzchef Mike Lehman sagte: "Wir bräuchten eine sehr gute September-Nachfrage, aber darauf würde ich nicht zählen." Der Umsatz sei hauptsächlich in Europa und Japan schwach gewesen, während der US-Umsatz nur knapp hinter den Erwartungen gelegen habe. Im zweiten Quartal erwarte Sun eine deutliche Umsatzerholung, hieß es weiter.

Große Chancen sieht Sun in Asien. "Wir wollen in China und in Indien die Umsatz-Milliarde schaffen", sagte Asien-Vertriebschef James Whitemore in Singapur. Das Wachstumsziel liege dort bei 200 bis 300 % pro Jahr. Zurzeit betrage der Umsatzanteil der gesamten Region Asien-Pazifik 23 % mit großen Wachstumschancen.

Sun-Aktien schlossen an der Nasdaq knapp ein Prozent tiefer bei 13,43 Dollar. Im nachbörslichen Instinet-Handel fiel der Sun-Kurs auf 13 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%