Gewinnwarnungen belasten Technologie
Deutsche Aktien geben nach

An der Frankfurter Börse haben am Dienstag die wichtigsten Börsenbarometer den Weg nach unten eingeschlagen. Der Dax verlor im frühen Handel 2,31 %.

dpa FRANKFURT/M. An der Frankfurter Börse haben am Dienstag die wichtigsten Börsenbarometer den Weg nach unten eingeschlagen. Der Dax verlor bis 10.20 Uhr um 2,31 % auf 5 863 Punkte.

Am Neuen Markt beschleunigte der Nemax 50 seine Talfahrt und fiel zuletzt um 7,35 % auf 1 444 Zähler. Der MDax, in dem die mittelgroßen Werte zusammengefasst sind, büßte 0,46 % auf 4 532 Punkte ein.



Nach den Gewinnwarnungen des weltgrößten Netzwerkausrüsters für das Internet Cisco Systems und dem EDV-Dienstleister Unisys Corp standen vor allem die Technologiewerte im Dax unter Abgabedruck. So büßte das Papier des Halbleiterherstellers Infineon 5,82 % auf 44,32 Euro ein. SAP verbilligten sich um 5,69 % auf 131,80 Euro. "Zudem haben die Quartalszahlen von Royal Philips Electronics NV den Markt enttäuscht", erklärte ein Händler der Bayerischen Landesbank.



Die kurze Liste der Kursgewinner führte das Papier des Berliner Pharmakonzerns Schering an, das sich um 1,93 % auf 56,95 Euro verteuerte.



Der Euro schwächte sich am Dienstag im Frankfurter Devisenhandel leicht ab und wurde mit 0,8833 $ gehandelt. Die amerikanische Devise kostete 2,2142 DM.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%