Archiv
Gildemeister schließt Kapitalerhöhung ab und erwägt Unternehmensanleihe

BIELEFELD (dpa-AFX) - Der Maschinenbauer Gildemeister hat seineKapitalerhöhung abgeschlossen. Die Bezugsrechte-Kapitalerhöhung im Verhältnis2:1l sei zu 99 Prozent ausgeübt worden und habe 59,9 Millionen Euro in dieKassen gebracht, teilte Gildemeister am Mittwoch mit. Der Erlös diene derAufstockung des Eigenkapitals, dem Schuldenabbau und dem Marktausbau in Asien.Zudem prüft Gildemeister die Begebung einer Anleihe, um die Schuldenstruktur zuverbessern. Als Konsortialführer sind die HVB und die WestLB vorgesehen.

BIELEFELD (dpa-AFX) - Der Maschinenbauer Gildemeister hat seineKapitalerhöhung abgeschlossen. Die Bezugsrechte-Kapitalerhöhung im Verhältnis2:1l sei zu 99 Prozent ausgeübt worden und habe 59,9 Millionen Euro in dieKassen gebracht, teilte Gildemeister am Mittwoch mit. Der Erlös diene derAufstockung des Eigenkapitals, dem Schuldenabbau und dem Marktausbau in Asien.Zudem prüft Gildemeister die Begebung einer Anleihe, um die Schuldenstruktur zuverbessern. Als Konsortialführer sind die HVB und die WestLB vorgesehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%