Archiv
Gilead Sciences ersetzt am 5. Oktober Exodus im Nasdaq100 Index

Nach der Eröffnung des Konkursverfahrens in der vergangenen Woche wird die Aktie von Exodus aus dem Nasdaq 100 Index genommen. Das Unternehmen wird am Freitag, de 5. Oktober, durch die Aktie des Biotechnologieunternehmens Gilead Sciences ersetzt. Gilead Sciences entwickelt und vermarktet Medikamente zur Behandlung von Infektions- und Krebserkrankungen. Ein Grippemedikament wird zusammen mit dem Pharma-Riesen Hoffman-La Roche hergestellt und vermarktet. Gilead Sciences hat zur Zeit eine Marktkapitalisierung von über fünf Milliarden Dollar. Im ersten Halbjahr 2001 konnte das Unternehmen seine Umsätze um elf Prozent auf 108,5 Millionen Dollar steigern. Dabei wurde ein Verlust von 55,2 Millionen Dollar erzielt. In diesem Verlust ist jedoch eine Vorrauszahlung auf Lizenzgebühren enthalten. Im vorhergegangenen Halbjahr lag der Verlust bei 7,3 Millionen Dollar. Mehr als 74 Millionen Aktien des Unternehmens befinden sich in Streubesitz. Die Aktie notierte am Freitagmorgen mit einen Kurs von 57,93 Dollar 1,11 Dollar im Plus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%