Archiv
Glatzköpfe essen in kalifornischem Restaurant umsonstDPA-Datum: 2004-07-09 12:47:06

San Francisco (dpa) - In der kalifornischen Stadt Lodi können Glatzköpfe neuerdings sparen: Wer kein Haar auf dem Kopf hat, speist kostenlos im Restaurant des selbst kahl geschorenen Besitzers Gary Arnold. Wie die Zeitung «Lodi News Sentinel» berichtete, bietet Gary's Uptown Restaurant den ungewöhnlichen Service seit zwei Monaten an jedem Mittwoch an.

San Francisco (dpa) - In der kalifornischen Stadt Lodi können Glatzköpfe neuerdings sparen: Wer kein Haar auf dem Kopf hat, speist kostenlos im Restaurant des selbst kahl geschorenen Besitzers Gary Arnold. Wie die Zeitung «Lodi News Sentinel» berichtete, bietet Gary's Uptown Restaurant den ungewöhnlichen Service seit zwei Monaten an jedem Mittwoch an.

Arnold, der seinen Kopf seit fünf Jahren rasiert, will damit an dem gewöhnlich ruhigen Wochentag mehr Kunden anlocken. «Schon am ersten Mittwoch kamen doppelt so viele Gäste», freut sich der Restaurantbesitzer. Trotz des Angebots für Glatzköpfe habe er durch den Andrang mehr verdient.

Wer komplett kahl ist, muss keinen Cent zahlen. Gäste mit weniger als der Hälfte ihrer früheren Haarpracht erhalten einen Rabatt von bis zu 50 Prozent. Zum ersten Mal sei es von Vorteil, kahl zu sein, sagte ein männlicher Gast der Zeitung. «Ich werde jetzt jeden Mittwoch kommen», versicherte der glatzköpfige Kunde Ryan Francisco. Sogar aus der 60 Kilometer entfernten Landeshauptstadt Sacramento reisten Kahlköpfige an, erklärte der Wirt. Allerdings hätten bis jetzt ausschließlich Männer von dem Angebot Gebrauch gemacht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%