Gleich zwei Straftäter gefasst
Polizeihund erschnüffelt zwei Gauner

Ein eifriger Polizeihund mit Namen "Hank" hat in Bremen binnen weniger Stunden gleich zwei Gauner gestellt.

dpa BREMEN. "Hank" verfolgte und erschnüffelte am Montagabend einen Tankstellenräuber und einen Handydieb kurz nach ihren Taten, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Als ein 21-Jähriger in einer Tankstelle einen Angestellten mit einem Messer bedrohte, lauerte der Schnüffler auf vier Pfoten bereits im Nebenraum. Der Räuber flüchtete ohne Beute, und der Rottweilerrüde verfolgte den Mann bis zu dessen Wohnung. Dort nahm "Hanks" Herrchen ihn fest. Die Tankstelle stand nach mehreren Überfällen unter Polizei-Bewachung, zu der auch der Polizeihund gehörte.

Nur wenig später ging "Hank" erneut auf Verbrecherjagd. In einem Gebüsch spürte er einen 17 Jahre alten Bremer auf, der zusammen mit drei weiteren Jugendlichen das Handy einer Frau geraubt hatte. Die anderen Jungen entkamen dem tierischen Gesetzeshüter, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%