Archiv
Glossar alternative Investments

Alternative Investments: Investitionen in Hedge-Fonds, Managed Futures und Private Equity, deren Wertentwicklung nur gering mit den klassischen Anlagen Aktien und Anleihen zusammenhängen soll. Die Strategie: Statt besser als eine Bezugsgröße (etwa ein Index) zu sein (relativer Gewinn), soll ein möglichst hoher absoluter Gewinn erzielt werden (Absolute-Return-Strategie).

Equity-Hedge-Strategie: Hedge-Fonds-Manager (HF-Manager) kaufen unterbewertete Wertpapiere; gleichzeitig verkaufen sie im Rahmen von Termingeschäften überbewertete Titel, die sie noch nicht besitzen (Leerverkauf).

Event-Driven-Strategie: HF-Manager versuchen, von Bewertungsdifferenzen zwischen Aktien oder Anleihen von Fusions- oder Übernahmekandidaten zu profitieren. Futures: Standardisierte Terminkontrakte, verpflichten Verkäufer zur Lieferung eines Basisprodukts (z.B. Anleihe, Währung, Rohstoff) zu einem vorher bestimmtem Preis und Termin.

Global-Macro-Strategie: Spekulative Anlagen in Aktien, Anleihen, Devisen und Rohstoffen, wobei eine oft hohe Fremdfinanzierung zu überdurchschnittlichen Renditen auf den eigenen Kapitaleinsatz (Hebelwirkung) führen soll.

Hedge-Fund: Meist in Steueroasen residierende Fonds, die weitgehend frei von gesetzlichen Anlagerestriktionen und staatlicher Kontrolle in Wertpapiere aller Art investieren. Managed Futures: aktive Vermögensverwaltung mit Termingeschäften.

Private Equity: Beteiligungen von Privatpersonen an nicht börsennotierten Unternehmen.

Relative-Value-Strategie: HF-Manager nutzen kurzfristig auftretende Wertabweichungen zwischen verschiedenen Anlageinstrumenten - z.B. zwischen Wandelanleihe und Aktie - desselben Unternehmens.

Short-Selling-Strategie: HF-Manager verkaufen geliehene Wertpapiere auf Termin (leer), um sie zu niedrigere Preisen zurückzukaufen.

Venture-Capital: Wagniskapital wird in junge Unternehmen investiert; im riskantesten Fall in solche, die nicht mehr als eine Geschäftsidee bieten (Seed-Capital).qdt/rrl

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%