Glückslos war ein Geburtstagsgeschenk für die Tochter: Gärtner knackt Jackpot über 128 Millionen Dollar

Glückslos war ein Geburtstagsgeschenk für die Tochter
Gärtner knackt Jackpot über 128 Millionen Dollar

Ein aus Kambodscha stammender Gärtner hat in den USA einen Lotterie-Jackpot über 128 Millionen Dollar (rund 119 Millionen Euro) geknackt. "Zuerst konnte ich es nicht glauben", sagte Phin Suy auf einer Pressekonferenz am Mittwoch.

Reuters NEW YORK. Seinen Job als Gärtner im New Yorker Central Park habe er nach nunmehr elf Jahren gekündigt. Angesichts der Gewinnsumme dürfte der Gehaltsausfall den verheirateten Familienvater von zwei Kindern nicht weiter stören. Es handelte sich um den höchsten Betrag, der jemals bei einer Lotterie in New York gewonnen wurde.

Das Glückslos, dessen Zahlen ein Computer zufällig ausgewählt hatte, habe er am fünften Geburtstag seiner Tochter für fünf Dollar gekauft, sagte Suy. Er selbst war 1985 als Teenager von Kambodscha in die USA gekommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%