Archiv
GM baut Europageschäft um - Wechsel an der Opel-Spitze

RÜSSELSHEIM (dpa-AFX) - Der Autobauer General Motors bautsein Europageschäft um. Künftig werden die drei europäischen Marken Opel,Vauxhall und Saab der GM Europe mit Sitz in Zürich unterstellt. Das teilte GM amFreitag im Anschluss an eine Aufsichtsratssitzung in Rüsselsheim mit.

RÜSSELSHEIM (dpa-AFX) - Der Autobauer General Motors bautsein Europageschäft um. Künftig werden die drei europäischen Marken Opel,Vauxhall und Saab der GM Europe mit Sitz in Zürich unterstellt. Das teilte GM amFreitag im Anschluss an eine Aufsichtsratssitzung in Rüsselsheim mit.

Wie bereits erwartet, wird im Rahmen des Umbaus der bisherige Forster neuer Präsident von GM Europe. Er wird damit als zweiter Mannhinter Chairman Fritz Henderson das Europageschäft führen. Neuer Opel-Chef werdeder bisherige Entwicklungsvorstand Hans Demant. Demant bleibe aberVice-President for Engineering bei GM Europe. Forster werde zudem künftig denVorsitz im Aufsichtsrat der Adam Opel AG übernehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%