Goldman, Merrill und Morgan Stanley
S&P senkt Ausblick für führende Investmentbanken

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat den Ratingausblick für drei der führenden US-Investmentbanken wegen sinkender Gebühren und zunehmendem Wettbewerbs durch große Bankenkonzerne zurückgestuft.

Reuters NEW YORK. Für die Investmenthäuser Goldman Sachs, Merrill Lynch und Morgan Stanley sei der Ausblick auf "negativ" von zuvor "stabil" zurückgenommen worden, teilte S&P am Montag (Ortszeit) in New York mit.

Die Investmentbanken seien gezwungen, höhere Kreditrisiken zu übernehmen. Herunterstufungen könnten nun innerhalb der kommenden drei Jahre erfolgen, hieß es zur Begründung. Die Revision des Ausblicks durch die Ratingagentur bedeutet, dass die Bedingungen gegenwärtig derart sind, dass Herabstufungen der Bonität möglich erscheinen.

Nach Einschätzung von S&P müssen die Investmentbanken zunehmend billigere Produkte wie vorrangige Kredite und Kreditlinien für Unternehmensanleihen anbieten. Auch sei die Fähigkeit, Unternehmen zu beraten, nicht länger ausreichend, um hohe Gebühren zu erzielen, hieß es weiter.

Geringere Einnahmen durch Fusionen und Börsengänge

Zudem wies S&P auf höhere Branchenrisiken durch den Wettbewerb mit großen Bankhäusern wie Bank of America oder J.P.Morgan Chase hin. Trotz des hohen Volumens der im ersten Halbjahr begebenen Anleihen sanken nach einer Erhebung der Thomson Financial Securities Data die dabei erzielten Gebühren in der Investmentbranche auf sechs Mrd. $ von zuvor 6,55 Mrd. $. Grund des Rückgangs waren danach im wesentlich geringere Einnahmen aus der Begleitung von Fusionen und Börsengängen.

Goldman-Sachs-Aktien schlossen an der Wall Street mit einem Kursverlust von 3,2 % auf 83,40 $, Morgan Stanley gaben 4,8 % auf 58,45 $ nach, Merrill Lynch gingen mit einem Kursverlust von 2,5 % auf 53,15 $ aus dem Handel.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%