Archiv
Goldman Sachs beläßt DaimlerChrysler auf 'Marketperformer'

dpa-afx FRANKFURT. Die Analysten von Goldman Sachs erwarten bis zur Veröffentlichung der Restrukturierungspläne von DaimlerChrysler keine Kursgewinne für die Aktie des Unternehmens. Der Konzern hatte diese für den 26. Februar angekündigt. In einer am Donnerstag in London vorgelegten Kurzstudie der Investmentbank hieß es, DaimlerChrysler habe die vorläufigen Jahreszahlen am Mittwoch schon präsentiert, um keine Zweifel am Markt aufkommen zu lassen.

Nach Meinung der Analysten wollte der deutsch-amerikanische Autobauer mit offenen Karten spielen und über die Lage des Unternehmen informieren. Goldman Sachs behält die Bewertung "Marketperformer" (durchschnittliche Entwicklung) für die DaimlerChrysler-Aktie bei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%