Archiv
Goldman Sachs: China genehmigt Aufbau eines Investmentbanking-Joint-Ventures

Die chinesische Wertpapieraufsichtsbehörde Csrc hat Goldman Sachs den Aufbau eines Investmentbanking-Joint -Ventures in der Volksrepublik genehmigt.

dpa-afx PEKING. Die chinesische Wertpapieraufsichtsbehörde Csrc hat Goldman Sachs den Aufbau eines Investmentbanking-Joint-Ventures in der Volksrepublik genehmigt. Wie die US-Investmentbank am Donnerstag mitteilte, wird sie ein Drittel an der Goldman Sachs Gaohua Securities Co Ltd halten, ihr chinesischer Partner Gaohua zwei Drittel. Goldman Sachs werde in den Aufbau des Unternehmens rund 190 Mill. Dollar investieren.

Gaohua wurde vor kurzem von einer Tochtergesellschaft des in Hongkong notierten PC-Herstellers Lenovo und dem chinesischen Banker Fang Fenglei gegründet. Fang war zuvor stellvertretender Chef des derzeit einzigen Investmentbanking-Jointventures mit einer ausländischen Bank, China International Capital Corp. Es wurde von Morgan Stanley mit der China Construction Bank gegründet. Fang werde Vorsitzender des neuen Unternehmens, das die Lizenz der bankrotten Hainan Securities übernimmt.

Jointventure Soll IM Emissionsgeschäft Aktiv Werden

Goldman Sachs zufolge soll das Unternehmen sowohl im Emissionsgeschäft für A-Aktien an den lokalen Aktienmärkten als auch für Unternehmensanleihen in Landeswährung und Wandelanleihen aktiv werden. Es werde zudem beraten und andere Dienstleistungen anbieten.

Von den insgesamt 190 Mill. Dollar zahlt Goldman Sachs 30 Mill. Dollar für die 33-prozentige Beteiligung an dem Gemeinschaftsunternehmen. 100 Mill. Dollar werden in Form eines Kredits an Fang und sein Team gezahlt, mit dem sie Gaohuo aufbauen können. 60 Mill. Dollar gehen an die Gläubiger von Hainan Securities. China hat im Rahmen seiner Verpflichtungen gegenüber der Welthandelsorganisation WTO vor, seinen Bank- und Versicherungsmarkt bis Ende 2006 vollständig für ausländische Investoren zu öffnen. Für die Öffnung des inländischen Wertpapiergeschäfts gibt es allerdings keinen solchen Zeitplan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%