Goldman: Veritas-Aktie ein Kauf
Aktienticker New York

Die Analysten von Goldman Sachs empfehlen Veritas-Software zum Kauf.

NEW YORK. Wachstumsbedenken, ausgelöst durch negative Analystenkommentare, belasteten zum Wochenauftakt die Aktien des e-Kommerz Unternehmens Ariba. Das Brokerhaus Merrill Lynch hält die Bedenken für überzogen und empfiehlt Ariba zum Kauf. "Das Unternehmen hat ein Jahr vor Plan die Gewinnschwelle erreicht und könnte schon im kommenden Fiskaljahr einen Umsatz in Höhe von 1 Mrd. $ erreichen", meint Analyst Chris Shilakes.

Was das Wachstum betrifft, könnten alle bisherigen Rekorde in der Software Branche gebrochen werden. Investoren sollten Ariba als Enterprise Software Unternehmen betrachten, mit anhaltend robuster Nachfrage von großen Konzernen wie Pfizer. Gemessen am Verhältnis von Aktienkurs zu Umsatz sei Ariba für mittelfristig orientierte Investoren ein interessantes Investment.

Analystenschätzungen für Wendy's bestätigt

Die Fastfoodkette Wendy's International erwartet ein langfristiges Ertragswachstum von 12 bis 15 %, sagte Vorstand Jack Schüssler. Damit werden die Schätzungen der Analysten bestätigt. Vor ausserordentlichen Kosten, soll der Gewinn pro Aktie im Fiskaljahr 2000 zwischen 17 und 19 % ausfallen. Im laufenden Quartal werden rund 17 bis 22 Mill. $ an einmaligen Kosten für die Restrukturierung in Argentinien anfallen. Insgesamt sollen 18 Restaurants in Buenos Aires geschlossen und 600 Arbeitsstellen abgebaut werden.

Goldman Sachs empfiehlt Veritas-Aktie

Veritas Software: Die Investment Bank Goldman Sachs empfiehlt die Aktien des amerikanischen Software-Konzerns zum Kauf und hebt die Gewinnschätzungen für das vierte Quartal und 2001 an. Die Integration von Seagate Technology und eine niedrigere Steuerrate sollen Veritas zugute kommen. Insgesamt ist zudem die Anzahl der ausstehenden Aktien um 4 % gesunken, was zu einer Steigerung des Gewinns pro Aktie führen wird.

Ferner sei das Unternehmen im Bereich der Speicher Management Software ausgesprochen gut positioniert und soll auch weiterhin von den robusten Wachstumsraten dieses Marktes profitieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%