Golf
Langer will Ryder-Cup-Kapitän bleiben

Bernhard Langer möchte auch im Jahr 2006 das europäische Ryder-Cup-Team anführen. «Ich würde es gern machen», sagte der Anhausener Golfprofi.

HB ERLIN. Der Anhausener Golfprofi Bernhard Langer kann sich auch für 2006 vorstellen, Kapitän des europäischen Ryder Cup-Team zu sein. Nach dem 8,5:9,5-Rekordsieg gegen Gastgeber USA in Bloomfield Hills im US-Bundesstaat Michigan äußerte sich der Anhausener zu seiner Zukunft im wichtigsten Golf-Wettbewerb der Welt. «Ich würde es gern machen, weil die Fans in Irland begeisterungsfähig sind wie nirgendwo sonst auf der Welt», sagte Langer dem in London erscheinenden Observer.

«Ich habe dreimal die Irish Open in Kildare gewonnen, aber ich will niemanden übergehen. Der Ryder Cup in Irland wird ganz sicher das aufregendste Turnier der Zukunft werden.» Langer sagte in dem Interview aber auch: `Noch habe ich die Tendenz, dass ein anderer es machen sollte, aber ich bin nicht mehr sicher. Es liegt am Spieler-Komitee und dem Ryder Cup-Komitee.« Das zwölfköpfige europäische Team hatte den Ryder Cup in Bloomfield Hills erfolgreich verteidigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%