Archiv
Goodyear entlässt 1400 Mitarbeiter

Reifenhersteller Goodyear wird in diesem Monat in fünf seiner Werke 1400 Mitarbeiter entlassen. Das sind etwa fünf Prozent der in der Produktion beschäftigten Mitarbeiter. Die Entlassungen werden zusätzlich zu den bereits angekündigten 8000 erfolgen, teilte Unternehmenssprecher Chuck Sinclair am Mittwoch mit. Er bezeichnete die Maßnahme als Reaktion auf die schwache Konjunkturlage. Goodyear ist mit rund 100.000 Mitarbeitern der größte Reifenhersteller weltweit. Das Papier kann am Mittwoch 33 Cents zulegen und notiert bei 18,18 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%