Archiv
Google droht neuer Ärger wegen Börsenstart

Google droht zum lang erwarteten Börsenstart wegen eines Interviews im „Playboy“ nun Ärger von der US- Börsenaufsicht SEC. Die Behörde könnte den Internet-Suchmaschinenbetreiber auch nach dem Beginn der Online-Aktienauktion am Freitag zwingen, ausgegebene Anteilsscheine zurückzukaufen.

dpa MOUNTAIN VIEW. Google droht zum lang erwarteten Börsenstart wegen eines Interviews im "Playboy" nun Ärger von der US- Börsenaufsicht SEC. Die Behörde könnte den Internet-Suchmaschinenbetreiber auch nach dem Beginn der Online-Aktienauktion am Freitag zwingen, ausgegebene Anteilsscheine zurückzukaufen.

Das berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag. Die Google-Gründer Larry Page und Sergej Brin sollen das fragliche Gespräch am 22. April geführt haben, rund eine Woche bevor Google die Unterlagen für den Börsengang bei der SEC eingereicht hatte. Die Behörde ermittelt derzeit, ob sie damit gegen die vor einem Börsengang verordnete Schweigepflicht ("quiet period") verstoßen haben. Sollte dies der Fall sein, könnte das Unternehmen gezwungen werden, bereits verkaufte Aktien bis zu einem Jahr lang zum ursprünglichen Preis zurückkaufen.

Google selbst hält Bloomberg zufolge die Anschuldigungen für nicht stichhaltig. "Wir glauben nicht, dass unsere Beteiligung an dem Artikel im Playboy einen Verstoß darstellt", teilte Google mit. "Wir bestreiten energisch jegliche Behauptung, dass eine Verletzung der Regeln erfolgt ist." In dem Artikel, der am Freitag erscheinen sollte, sollen sich die Google-Gründer unter anderem über Marktchancen des Google-E-Mail-Dienstes Gmail sowie die Auswirkungen des Börsengangs auf die Unternehmenskultur geäußert haben.

Nach dem Start der Online-Aktienauktion am Freitag erwartet Google, dass in der kommenden Woche der endgültige Aktienpreis für den Börsengang bekannt gegeben werden kann. Google hatte eine Preisspanne zwischen 108 und 135 $ angesetzt. Als Bieter werden nur Investoren zugelassen, die sich zuvor haben registrieren lassen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%