Gottesdienst im Salzburger Dom
Zentrale Gedenkfeier für Kaprun-Opfer

dpa SALZBURG. Im Salzburger Dom haben sich Familienangehörige, Helfer und Staatsmänner zu einem Gottesdienst für die 155 Todesopfer der Seilbahn-Katastrophe am Kitzsteinhorn versammelt. Neben der österreichischen Staats- und Regierungsspitze nehmen auch Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) und Bayerns Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) an der Trauerfeier teil. Der Gottesdienst, der um 11.00 Uhr beginnt, wird vom Wiener Kardinal Christoph Schönborn und vom evangelischen Landesbischof Herwig Sturm geleitet. Die Andacht hält der Salzburger Erzbischof Georg Eder.

Bei dem Brand im Gletscherbahn-Tunnel waren am vergangenen Samstag auch 37 Deutsche ums Leben gekommen. Darunter waren 29 Skifahrer aus Bayern, von denen am Donnerstagabend 1 500 Menschen mit einer Lichterprozession und einem Trauergottesdienst im oberbayerischen Traunstein Abschied genommen hatten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%