Govia bestellt 460 Triebwagen
Bombardier erhält Milliardenauftrag

. Der kanadische Mischkonzern Bombardier hat einen Großauftrag für 460 "Electrostar"-Triebwagen von der britischen Holdingfirma Govia erhalten.

dpa MONTREAL. Der kanadische Mischkonzern Bombardier hat einen Großauftrag für 460 "Electrostar"-Triebwagen von der britischen Holdingfirma Govia erhalten. Der Auftrag hat ein Volumen von 1,4 Milliarden kanadischen Dollar (rund 1 Mrd. Euro). Govia gehört der britischen Go Group Plc-Ahead und der französischen Keolis SA.

Ein Zug enthalte jeweils vier der mit Elektromotoren ausgestatteten Fahrzeuge, erläuterte eine Bombardier-Sprecherin. Es handele sich also um 115 Züge. Sie sollen im Südengland eingesetzt werden. Der Auftrag schließt auch ein 20-jähriges Abkommen über Ersatzteile und technische Unterstützung für die insgesamt 700 Stück große Electrostar-Flotte von Govia ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%