Archiv
Graf wird mit „US Open Court of Champions“ geehrt

Steffi Graf wird erneut geehrt. Wie der US- Tennis-Verband (Usta) mitteilte, wird er die Gewinnerin von insgesamt 23 Grand-Slam-Titeln in den „US Open Court of Champions“ aufnehmen.

dpa NEW YORK. Steffi Graf wird erneut geehrt. Wie der US- Tennis-Verband (Usta) mitteilte, wird er die Gewinnerin von insgesamt 23 Grand-Slam-Titeln in den "US Open Court of Champions" aufnehmen.

Bei der Zeremonie werden am Final-Wochenende der diesjährigen US Open im September auch John Mcenroe, die Australierin Margaret Court und der 83-jährige Amerikaner Jack Kramer als herausragende Sieger des Turniers ausgezeichnet. Die Auswahl trafen Journalisten und Fans aus aller Welt.

Im vorigen Jahr waren in New York als erste ehemalige Aktive Jimmy Connors, Chris Evert, Billie Jean King, Rod Laver, Bill Tilden und Helen Wills geehrt worden. Die 35-jährige Steffi Graf, die das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres in ihrer Karriere fünf Mal gewinnen konnte, war erst vor wenigen Wochen in die "Tennis Hall of Fame" aufgenommen worden. Ihr Ehemann Andre Agassi wird in diesem Jahr möglicherweise zum letzten Mal die US Open bestreiten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%