Gratisaktien und Kapitalerhöhung geplant
WCM erwartet 2001 Rekordergebnis

WCM will auf der Hauptversammlung am 6. Juni die Ausgabe von Gratisaktien im Verhältnis 3:1 statt einer Dividendenzahlung vorschlagen.

dpa-afx FRANKFURT. Der Vorstand der WCM Beteiligungs- und Grundbesitz AG erwartet im laufenden Geschäftsjahr ein Rekordergebnis. Das Ergebnis der laufenden Geschäftstätigkeit soll um mehr als 250 % auf 400 Mill. Euro schnellen, teilte der Konzern am Donnerstag in Frankfurt mit. Dies sei ein realisierbares Ziel, kündigte WCM-Vorstandsmitglied Roland Flach an.

Zudem will WCM auf ihrer Hauptversammlung am 6. Juni erstmals die Ausgabe von Gratisaktien im Verhältnis 3:1 statt einer Dividende vorschlagen. Die Gratisaktien seien im Gegensatz zur Dividende steuerfrei. Auch künftig plane das Unternehmen die Ausgabe von Gratisaktien.

Ferner sollen die Aktionäre auf der Hauptversammlung eine Kapitalerhöhung um rund 67,7 Mill. Euro auf 270,8 Mill. Euro aus Gesellschaftsmitteln billigen. Außerdem soll der Vorstand ermächtigt werden, eine Wandelschuldverschreibung von bis zu 500 Mill. Euro auszugeben. Auf der Tagesordnung stehe auch die Erweiterung des Aufsichtsrats von bisher drei auf 12 Mitglieder.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%