Gratiszeitung "20 Minuten Köln"
Schibsted verklagt DuMont Schauberg: Verlag soll Anzeigenpreise anheben

dpa KÖLN. Der norwegische Schibsted-Verlag, der in Köln die Gratiszeitung "20 Minuten Köln" herausbringt, hat den Kölner Verlag M. DuMont Schauberg auf Anhebung seiner Anzeigenpreise für die Gratiszeitung "Kölner Morgen" verklagt. Das bestätigte am Montag der Geschäftsführer von "20 Minuten Köln", Norbert Spindler. Die jetzigen Anzeigenpreise für den "Kölner Morgen" seien "wettbewerbswidrige Kampfpreise", begründete er die Klage vor dem Landgericht Köln. M. DuMont Schauberg nütze seine marktbeherrschende Stellung, um mit Verdrängungspreisen zu operieren. Der beklagte Verlag widersprach dieser Darstellung. Die Anzeigenpreise für den "Kölner Morgen" seien "marktgerechte Preise, die vom Markt angenommen werden", heißt es in einer Erklärung von M. DuMont Schauberg vom Montag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%