Archiv
„Grauer-Markt“-Experte Pietsch neuer Chef von Anlegerschutz-Institut

Der für seinen Kampf gegen Betrügereien am „Grauen Kapitalmarkt“ bekannte Verbraucherschützer Volker Pietsch ist neuer Geschäftsführender Vorstand des Deutschen Instituts für Anlegerschutz (Dias). Das teilte das gemeinnützige Institut mit Sitz in Berlin am Mittwoch mit.

dpa BERLIN. Der für seinen Kampf gegen Betrügereien am "Grauen Kapitalmarkt" bekannte Verbraucherschützer Volker Pietsch ist neuer Geschäftsführender Vorstand des Deutschen Instituts für Anlegerschutz (Dias). Das teilte das gemeinnützige Institut mit Sitz in Berlin am Mittwoch mit.

Pietsch hatte sich vor allem einen Namen damit gemacht, auf dem staatlich nicht überwachten "Grauen Kapitalmarkt" dubiose Anlagefirmen aufzuspüren und Missstände offen zu legen. 2002 erhielt er dafür den Deutschen Anlegerschutzpreis.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%