Greene: Krampf im Oberschenkel
100 m-Finale: "Bereit sein, dafür zu sterben"

Trotz leichten Gegenwindes hätte es bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Edmonton über 100 m einen neuen Weltrekord geben können. In dem wohl besten Weltmeisterschafts-Endlauf aller Zeiten waren drei US-Amerikaner vorne. Der favorisierte Maurice Greene siegte in 9,82 Sekunden vor Herausforderer Tim Montgomery (9, 85) und Bernard Williams (9,94).

EDMONTON. Greene wird nach seinem dritten WM-Titel in Folge jetzt schon auf eine Stufe mit Carl Lewis gestellt, dem dieses Kunststück ebenfalls gelang. Aber der Olympiasieger hätte sogar noch seinen Weltrekord von 9,79 Sekunden brechen können, wenn er auf den letzten zehn Metern nicht einen Krampf im Oberschenkel gehabt hätte.

"Niemand schenkt Dir eine Goldmedaille, du musst rausgehen und kämpfen und bereit sein, dafür zu sterben. Ich hätte mich heute dafür umgebracht, das Rennen zu beenden", erklärte Greene nach dem Rennen martialisch. Nach dem Sieg humpelte er noch minutenlang, ehe er auf seine Ehrenrunde ging. Der Schützling von Trainer John Smith hatte schon beim Start einen Vorteil: Sein ärgster Widersacher Montgomery hatte einen Fehlstart verursacht und so drohte dem die Disqualifikation. "Ich wollte alles, was ich hatte, auf der Bahn lassen. Du kannst Maurice nichts am Start schenken, aber nach dem Fehlstart musste ich vorsichtig aus den Blöcken gehen", meinte Tim.

Auf Grund seiner Verletzung ist die Weltmeisterschaft für Greene voraussichtlich beendet. Über 200 m will der 26-Jährige seinen Titel nicht verteidigen, ob er die 4 x 100 m-Staffel laufen wird, ist ebenfalls sehr unwahrscheinlich. "Dann muss ich schon richtig fit sein. Ich will eine Goldmedaille in der Staffel nicht gefährden."

Doch mit seinem dritten WM-Titel in Folge hat er auf jeden Fall seinen Marktwert gesteigert. Zuletzt hatte der Veranstalter in Oslo keine 100 000 Dollar für seinen Start zahlen wollen und können. Nach dieser Erfolgsgeschichte dürften die Chancen, das die Veranstalter seine Forderungen erfüllen, wesentlich besser stehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%