Archiv
Greenpeace blockiert Gleise am Castor-Verladebahnhof

ap VALOGNES. Kurz vor dem Beginn der Castor-Transporte haben am Sonntagabend zehn Greenpeace-Aktivisten die Gleise vor dem Verladebahnhof im französischen Valognes besetzt, von wo aus der Atommüll am (morgigen) Montagmorgen nach Gorleben rollen soll. Sven Teske von der Umweltorganisation sagte: `Wir wollen bleiben, so lange es geht." Polizei sei vor Ort, habe aber zunächst nicht eingegriffen. Seinen Angaben zufolge haben die Aktivisten aus Deutschland und Frankreich mehrere Spruchbänder entrollt. Darauf stehe unter anderem: `Keine Atomtransporte nirgendwohin".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%