Grenze von 75 Prozent erreicht
Berna Biotech übernimmt Rhein Biotech

Die Übernahme der deutsch-niederländischen Rhein Biotech durch den Schweizer Impfstoffhersteller Berna Biotech ist perfekt. Bis Börsenschluss am Montag wurden gut 80 Prozent der Rhein Biotech-Aktien Berna angedient.

Reuters BERN. Damit sei die angestrebte Marke von 75 Prozent des Aktienkapitals übertroffen worden, teilte Berna am Dienstag weiter mit. Das endgültige Ergebnis der Offerte werde am kommenden Freitag feststehen.

"Wir haben die Grenze von 75 Prozent erreicht und damit ist der Deal zustande gekommen," sagte Berna-Sprecher Patrik Richard. "Wir können jetzt den nächsten Schritt der Übernahme in Angriff nehmen". Berna hatte für eine Rhein Biotech-Aktie 1,42 eigene Aktien und 33,75 Euro in bar geboten. Die beiden Unternehmen wollen zusammen ein weltweit führendes Impfstoff-Unternehmen bilden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%