Archiv
Greuther Fürth bleibt Spitzenreiter: 2:0 gegen Cottbus

Nach einem 2:0 (1:0)-Sieg über Energie Cottbus bleibt die Spvgg Greuther Fürth Tabellenführer der 2. Fußball- Bundesliga. Cottbus dagegen wartet auch nach dem 7. Spieltag weiter auf den ersten Auswärtssieg. Vor 8 011 Zuschauern im Playmobil-Stadion erzielten Mirko Reichel in der 42. Minute und Sascha Rösler (56.) die Tore für die Franken.

dpa FÜRTH. Nach einem 2:0 (1:0)-Sieg über Energie Cottbus bleibt die Spvgg Greuther Fürth Tabellenführer der 2. Fußball- Bundesliga. Cottbus dagegen wartet auch nach dem 7. Spieltag weiter auf den ersten Auswärtssieg. Vor 8 011 Zuschauern im Playmobil-Stadion erzielten Mirko Reichel in der 42. Minute und Sascha Rösler (56.) die Tore für die Franken.

Beide Teams lieferten sich in einer ansehnlichen Partie einen offenen Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Allerdings hatten die Hausherren die größeren Spielanteile und gingen kurz vor der Halbzeitpause verdient in Führung. Nach einem Eckball klärte Energie-Torhüter Gunnar Berntsen nur per Faustabwehr und spielte Reichel den Ball direkt vor die Füße. Der Fürther Mittelfeldakteur konnte unbedrängt aus 16 Meter schießen.

Die Vorarbeit zum 2:0 ging auf das Konto von Roberto Hilbert, der Rösler bediente. Auch in der zweiten Spielhälfte lagen die Vorteile auf Seiten der Fürther, ein weiteres Tor gelang ihnen allerdings nicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%