Griechenland
Chalkias fällt für Vorrunde aus

Der griechische Ersatztorhüter Konstantinos Chalkias fällt aufgrund einer Verletzung an der linken Hand für die verbleibenden zwei Partien der EM-Vorrunde aus. Damit rückt Alexandros Tzorvas von OFI Kreta hinter Stammtorhüter Nikopolidis.

Konstantinos Chalkias kann nicht dafür sorgen, dass Griechenland ins EM-Viertelfinale einzieht. Der Ersatztorhüter des Titelverteidigers muss in den restlichen beiden Vorrunden-Spielen wegen einer Fingerverletzung pausieren. Der 34 Jahre alte Schlussmann von Aris Saloniki verletze sich im Training am Mittwoch am kleinen Finger der linken Hand und fällt für die Spiele gegen Russland am Samstag (20.45 Uhr/live im ZDF) und Spanien am Mittwoch (20.45 Uhr/live in der ARD) aus.

Ersatztorwart hinter Antonios Nikopolidis wird dann Alexandros Tzorvas von OFI Kreta sein. Sollten die Griechen nach der 0:2-Auftaktniederlage gegen Schweden doch noch das Viertelfinale erreichen, hofft Chalkias wieder einsatzfähig zu sein.

Außerdem konnte Abwehrspieler Paraskevas Anzas am Mittwoch wegen muskulärer Probleme nicht am Training teilnehmen. Sein Einsatz gegen Russland ist aber wohl nicht gefährdet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%