Größter Zementhersteller der Welt
Lafarge übernimmt Blue Circle

Der Baustoffhersteller aus Frankreich baut seine Führungsposition als größter Zementhersteller der Welt weiter aus. Positiv reagierten auch die Aktien beider Unternehmen.

dpa LONDON. Der französische Baustoffhersteller Lafarge baut mit der Übernahme des britischen Zementproduzenten Blue Circle seine Führungsposition auf dem Weltmarkt für Zement aus. Lafarge bestätigte heute, es habe sich mit Blue Circle auf die Übernahme geeinigt, deren Wert 3,1 Mrd. Pfund (9,6 Mrd. DM) betrage.

Der Chef von Lafarge, Bertrand Collomb, hatte im vergangenen Jahr erfolglos eine feindliche Übernahme von Blue Circle versucht. Seither halten die Franzosen etwa 32 % an Blue Circle. Collomb erklärte heute: "Diese Transaktion stellt einen weiteren natürlichen Schritt in unserer strategischen Entwicklung dar und wird unsere Position vor allem in Asien und Europa stärken."

Die britische Firma beschäftigt knapp 17 000 Menschen. Das Lafarge-Angebot des vergangenen Jahres lag bei 450 Pence pro Aktie. Lafarge bezahlt jetzt 495 Pence. Die Aktie von Blue Circle reagierte Heute kurz nach Börseneröffnung in London mit einem Kurssprung um knapp sieben Prozent auf 487 Pence. Die Lafarge-Aktie stieg in Paris um 4,3 % auf 95,50 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%