Archiv
Großanleger veranstalten 'Räumungsverkauf' bei Trintech

Ein umfangreicher Ausverkauf institutioneller Anleger hat den Kurs von Trintech Group PLC am Mittwoch bis zum Mittag um 23,26 % auf 3,30 Euro stürzen lassen.

dpa-afx FRANKFURT. Eine Reihe institutioneller Anleger sage nun "das war es", begründete ein Händler den Absturz der Aktie, die am Vortag bereits um über 30 % nachgegeben hatte. Der Wert sei inzwischen zum "Pennystock" verkommen. Jedoch zeigten ihm die Umsätze, dass die Großanleger sich nicht erst seit der Vorlage schlechter Zahlen von dem Wert trennten, fügte der Händler einer Großbank hinzu: "Fallende Kurse bei steigenden Umsätze sind die schlechteste Kombination, die sie haben können."

Der Anbieter von Software für den elektronischen Zahlungsverkehr hatte im Geschäftsjahr 2000/01 (31. Januar) seinen Verlust je Aktie von 0,31 auf 0,59 $ fast verdoppelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%