Große Chancen bei Energiecontracting
Techem bekräftigt Planzahlen für 2000/01

Die Techem AG, Frankfurt, hat ihre Prognosen für das gesamte Geschäftsjahr 2000/01 (30. September) bestätigt. "Unsere Planzahlen für das Gesamtjahr mit rund 348 Mio. € Umsatz und etwa 53 Mio. € Ebit werden wir erfüllen", sagte der Vorstandsvorsitzende Dieter Dannheimer laut der am Freitag veröffentlichten Pressemitteilung.

vwd FRANKFURT. Damit dürfte der Umsatz um rund acht Prozent und das Ergebnis um rund 15 % zulegen. Der Auslandsumsatz sollte dabei um rund 20 % steigen. Im Kerngeschäft, der Vermietung, Wartung und dem Verkauf von Energieverbrauch-Erfassungsgeräten sowie Abrechnungs-Dienstleistungen, gehe der Trend hin zur Funktechnologie.

Der Funkgeräteabsatz sei zum 30. Juni gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 33,7 % gestiegen. Damit habe der Anteil der Funktechnologie am Gesamtgeräteabsatz auf 21,6 % gegenüber 16,7 % zugenommen. Deshalb werde die Expansionsstrategie in diesem Bereich durch den Ausbau des internationalen Geschäfts forciert, heißt es im Neunmonatsbericht. Auch für das "schnell wachsende" Segment Energiecontracting würden große Chancen gesehen. Im laufenden Geschäftsjahr dürfte dieser Bereich um rund 30 % wachsen.

Neue Markenstruktur geplant

Wie aus dem Bericht weiter hervorgeht, ist das Ebit nach neun Monaten von 43,1 Mio. € (plus 13,1 %) um außerordentliche Aufwendungen von 2,3 Mio. € bereinigt. Davon entfallen 1,1 Mio. € auf fortgesetzte Marketingaktivitäten im Segment "Hausautomation assisto Einfamilienhaus". Zusätzliche 1,2 Mio. € seien für in das laufende Geschäftsjahr vorgezogene Aufwendungen zum "Umbau der Aufbaustrukturen des Konzerns und der Etablierung einer neuen Markenstruktur" vorgesehen, heißt es weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%