Große Produktnachfrage
Nortel Networks hält an Ergebnisprognosen fest

Der kanadische Glasfasernetz-Hersteller Nortel Networks Corp hält an seinen Ergebnisprognosen für das vierte Quartal fest. "Da wir nur noch zwei Wochen in diesem Quartal und Jahr vor uns haben, bleiben wir im Hinblick auf unsere jüngsten Prognosen sehr zuversichtlich", sagte Nortel-Chef John Roth.

Reuters OTTAWA. Das Unternehmen trat damit Marktspekulationen entgegen, es könne die Gewinn- und Umsatzschätzungen nicht erfüllen. Nortel geht von einem Umsatz- und Gewinnwachstum für 2000 von gut 40 % aus. Für das vierte Quartal rechnet Nortel mit einem Umsatz von 8,5 Mrd. bis 8,8 Mrd. $ und einem Gewinn je Aktie von 26 Cents. Nortel prognostiziert für das kommende Jahr einen Umsatz- und Gewinnzuwachs von 30 bis 35 %.

Zuvor hatte der Konkurrent Corning Inc angekündigt, im laufenden Quartal einen Gewinn am oberen Ende seiner bisherigen Prognosen zu erwarten. Es gebe weltweit eine große Nachfrage nach den Produkten des Konzerns, teilte das Unternehmen am Donnerstag in New York mit. Die bisherigen Prognosen sehen ohne Einberechnung von Zinseinkünften einen Gewinn pro Aktie zwischen 26 und 28 Cents je Aktie vor. Das Absatzvolumen im vierten Quartal werde voraussichtlich um 30 bis 35 % über dem des Vorjahres liegen, hieß es weiter. Im Geschäftsjahr 2001 solle der Gewinn im Gesamtjahr zwischen 1,40 und 1,43 $ je Aktie und der Umsatz bei 9,1 bis 9,2 Mrd. $ betragen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%