Großer Gewinn erwartet
IN-motion-Label produziert Musiktitel für Shaquille O´Neal

Reuters FRANKFURT. Das US-Label des Frankfurter Medienunternehmens IN-motion AG, Trauma Records, wird künftig sämtliche neuen Musiktitel des amerikanischen Basketballspielers, Sängers und Schauspielers Shaquille O´Neal produzieren und vermarkten. Als erstes Projekt werde gegenwärtig die CD "Shaq and Superfriends" aufgenommen, bei der unter anderem der Künstler "Flea" der Musikgruppe "Red Hot Chili Peppers" mitwirke, teilte die am Neuen Markt notierte Gesellschaft am Mittwoch in einer Pflichtveröffentlichung mit. Aufgrund von Vorbestellungen sowie des "einmaligen Zusammenwirkens namhafter Künstler" bei der CD rechne IN-motion allein für diesen Titel mit einem weltweiten Umsatz von 40 Mill. DM.



Von der Veröffentlichung der CD im Sommer dieses Jahres erwarte die Gesellschaft einen überproportionalen Ergebnisbeitrag, hieß es weiter. Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung sowie unmittelbar bevorstehender Akquisitionen werde IN-motion in Kürze eine "entsprechend positive Anpassung" der Unternehmenprognosen vornehmen. Derzeit führe IN-motion Verhandlungen mit mehreren Unternehmen aus der Medienbranche im In- und Ausland, sagte Unternehmenssprecher Fabian Schiffer. Die Umsätze mit der CD "Shaq and Superfriends" würden möglicherweise schon im laufenden Geschäftsjahr 2000/2001 (30. September), spätestens aber im kommenden Jahr wirksam.



Neben Ministry of Sound, Snap! und dem Hardrocklabel SPV integriere IN-Motion mit Shaquille O´Neal nunmehr die vierte umsatzstarke Marke in die Musiksparte. Die Gesellschaft produziere und vermarkte jetzt internationale Titel in den Musikstilen Dance, Pop, Rock und Rap. Damit entwickele sich dieser Unternehmensbereich deutlich besser als in den ursprünglichen Planungen vorgesehen, hieß es.



Die IN-motion-Aktie notierte am Vormittag in einem leicht schwächeren Gesamtmarkt um 0,83 % im Minus bei 23,80 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%