Archiv
Großhandel setzte im Januar 15 % mehr um

dpa WIESBADEN. Der deutsche Großhandel hat im Januar 2001 seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahresmonat nominal um 15 % und real um 11,4 % gesteigert. Wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte, wurden im Vergleich zum Dezember 2000 saisonbereinigt nominal 2,9 % weniger abgesetzt.

Alle Branchen haben nach diesen ersten vorläufigen Ergebnissen im Januar 2001 im Vergleich zum Vorjahresmonat beim Umsatz nominal (in jeweiligen Preisen) und real (in konstanten Preisen) zugelegt. Die höchste Steigerung wies mit nominal 22,5 % der Handel mit landwirtschaftlichen Grundstoffen und Tieren auf gefolgt von Gebrauchs- und Verbrauchsgütern (14,8 %).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%