Archiv
Großhandelsumsatz im Gesamtjahr wird real sinken

Der Umsatz im deutschen Großhandel ist im Oktober erneut deutlich gesunken und wird auch im Gesamtjahr nach Einschätzung des Statistischen Bundesamtes real zurückgehen.

Reuters WIESBADEN. Ausgehend von den Ergebnissen der ersten zehn Monate sei 2001 in konstanten Preisen ein Rückgang von zwei bis drei Prozent zu erwarten, während der Umsatz nominal ungefähr auf dem Niveau von 2000 liegen dürfte, teilte das Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mit. Im Oktober dieses Jahres habe der Großhandel im Vergleich zum Vormonat kalender- und saisonbereinigt nominal 1,3 (real 0,5) % weniger abgesetzt, zum Vorjahr verzeichneten die Statistiker einen Rückgang um 5,4 (real 4,1) %.

Einen nominalen und realen Zuwachs erzielten den Angaben zufolge im Vergleich zum Oktober letzten Jahres nur die beiden Branchen Nahrungsmittel, Getränke und Tabakwaren (plus 0,4 %) sowie landwirtschaftliche Grundstoffe und lebende Tiere (plus 3,4 %). Die anderen Branchen setzten sowohl in konstanten als auch in jeweiligen Preisen weniger um. Der Großhandelsumsatz mit Maschinen, Ausrüstungen und Zubehör schrumpfte real um 3,6 %, der Absatz von Gebrauchs- und Verbrauchsgütern ging sogar um 10,4 % zurück.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%