Großkunde mit Zahlungsproblemen
Höft & Wessel senkt Umsatzprognose für 2001

Der Hard- und Softwarehersteller Höft & Wessel AG rechnet nach eigenen Angaben für das laufende Jahr mit einem deutlich geringeren Umsatz als ursprünglich geplant. Wegen einer geringeren als vorgesehenen Produktabnahme eines Großkunden werde der prognostizierte Jahresumsatz um 13 % unter den bisherigen Erwartungen liegen, teilte die am Neuen Markt notierte Gesellschaft am Montag in Hannover mit. Bei einem deutlich positiven Ergebnis erwarte Höft & Wessel für 2001 ein Umsatzwachstum auf rund 170 Mill. DM, was einem Anstieg von rund 20 % im Vergleich zum Vorjahr entspreche.

Reuters HANNOVER. Der Vorstand arbeite intensiv an Kompensationsmaßnahmen durch Umsätze mit anderen Kunden, um das Ergebnis zusätzlich zu verbessern. In den ersten sechs Monaten 2001 rutschte die Gesellschaft bei steigendem Umsatz in die Verlustzone.

Die gesenkte Umsatzprognose führte Höft & Wessel auf einen vermutlich in Zahlungsschwierigkeiten steckenden Großkunden zurück. Dieser habe wesentlich weniger Produkte abgerufen, als ursprünglich geplant. Der Vorstand habe vorsichtshalber auch für den weiteren Jahresverlauf mit dem betreffenden Unternehmen keine weiteren Umsätze eingeplant. Das Geschäft mit allen anderen Kunden verlaufe insgesamt planmäßig, so dass 2001 nach wie vor ein deutlich positives Ergebnis erwartet werde, hieß es.

Höft & Wessel wird nach Unternehmensangaben nach Abschluss des zweiten Quartals einen Halbjahresumsatz von rund 67 Mill. DM nach 60 Mill. DM im Vorjahr ausweisen. Der Verlust vor Steuern belaufe sich auf rund fünf Mill. DM nach einem Vorsteuergewinn von einer Million DM im Vorjahreszeitraum. Beim Vergleich der Halbjahreszahlen sei zu berücksichtigen, dass im Vorjahreszeitraum sonstige betriebliche Erträge aus Verkäufen von Unternehmensanteilen einer Tochtergesellschaft in Höhe von sechs Mill. DM vorlagen.

Die Höft & Wessels-Aktie fiel am Montag im frühen Handel bei einem schwachen Gesamtmarkt um knapp 20 % auf 7,50 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%