Archiv
Grüne auf den Spuren von Fidel Castro

Heute machen sich die Grünen nun auf, dem bisherigen Weltrekordhalter im Dauerreden, Fidel Castro, die Bestmarke abzujagen.

Heute machen sich die Grünen nun auf, dem bisherigen Weltrekordhalter im Dauerreden, Fidel Castro, die Bestmarke abzujagen.

Nicht 7 oder 8 Stunden wie der Maximo Leader wollen die Grünen reden, sondern 48 Stunden, also zwei Tage und zwei Nächte.

Heute nachmittag gehts los: In einem „einmaligen Happening“ an der Wählbar in der Oranienburger Straße in Berlin-Mitte treten Promis und Profis auf der Grünen Rede-Rallye von Freitag, 14 Uhr, bis Sonntag, 14 Uhr, den ultimativen Beweis an: Mit seiner Heiserkeit Joschka Fischer unterstützt von Claudia Roth, Reinhard Bütikofer und vielen anderen. Dass Otto Schily als Gastredner auch kommt, ist wohl nur ein Gerücht.

Was die Grünen damit bezwecken ist nicht ganz klar, denn nur die Redner, nicht aber die Themen sind bekannt.

Bei Castro gings irgendwie immer um Socialismo o Muerte. Und im US-Senat werden durch das Recht zur Dauerrede (Filibuster) gerne mal Abstimmungen verhindert.

Wer also zufällig in der Oranienbürger Straße vorbeigeht und was rauskriegt: Um sachdienliche Hinweise in diesem Weblog wird gebeten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%