Grüne entscheiden am Montag über Zusammenarbeit
FDP votiert einstimmig für schwarz-gelb-grünes Bündnis in Frankfurt

dpa FRANKFURT/MAIN. In Frankfurt haben sich die Parteigremien der FDP am Sonntagabend einstimmig für ein Bündnis mit der CDU und den Grünen im Stadtparlament ausgesprochen. Das teilte der FDP - Fraktions- und Kreisvorsitzende Franz Zimmermann nach einer Sitzung von Fraktion und Kreisvorstand mit. In der 88 Punkte umfassenden Vereinbarung zwischen den drei Parteien würden die Pluspunkte aus Sicht der Liberalen überwiegen.

Obwohl es rein rechnerisch eine knappe schwarz-grüne Mehrheit im Stadtparlament gibt, hatte die CDU auf der Mitwirkung der Liberalen bestanden. Vor der entscheidenden Abstimmung der Kreisversammlung der Grünen am Montag, von der das Zustandekommen der "schwarzen Ampel" im Römer abhängt, zeigte sich Zimmermann skeptisch. Er appellierte an die Grünen, Bereitschaft zur kommunalen Verantwortung zu zeigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%