Archiv
Grüne sehen sich gestärkt

Nach der Wahl des Grünen-Politikers Dieter Salomon zum neuen Freiburger Oberbürgermeister hoffen die Landes-Grünen auch bundespolitisch auf eine Aufbruchstimmung.

dpa FREIBURG/STUTTGART. "Wir sind heraus aus dem Tal der Tränen", sagte Salomon am Montag in Freiburg. Der 41-jährige Fraktionschef der Grünen im baden-württembergischen Landtag war am Sonntag zum ersten grünen Oberbürgermeister einer deutschen Großstadt gewählt worden. Er setzte sich im zweiten Wahlgang gegen die Kandidatin der CDU, Gudrun Heute-Bluhm, durch.

"Nach einer langen Durststrecke und in einer für die Grünen sehr schwierigen Zeit haben wir das Ruder herumgerissen", sagte Salomon. Der Freiburger Sieg sei ein wichtiges Signal und Zeichen, nach all den Niederlagen wieder siegen könnten. Salomon forderte die Grünen auf, "mit Selbstbewusstsein und Siegeswillen" in den Bundestagswahlkampf zu starten. Gefragt seien die traditionellen Themen Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit.

Salomon kündigte an, er werde sich aus der baden-württembergischen Landespolitik zurückziehen. Am 14. Mai soll sein Nachfolger als Fraktionschef gewählt werden. Intern wird bereits heftig um den Posten gerungen. Salomon war im April 2000 zum Vorsitzenden der Fraktion gewählt worden - als Nachfolger von Fritz Kuhn, der Bundesvorsitzender der Grünen wurde.

Salomon, der dem realpolitischen Flügel seiner Partei zugerechnet wird, kritisierte zudem die Wahltaktik der Freiburger CDU. Diese hab auf einen "Lagerwahlkampf" gesetzt und somit viele Wähler empört. "Die CDU hat das Schreckgespenst eines grünen Blockierers an die Wand gemalt. Das hat die Menschen dieser Stadt verärgert", sagte Salomon.

Salomons tritt die Nachfolge von Rolf Böhme (SPD) an. Böhme, seit 1982 Oberbürgermeister in Freiburg, muss am 30. Juni altersbedingt sein Amt abgeben. Der 67-Jährige ist dienstältester Oberbürgermeister in Baden-Württemberg. Mit der Wahl des Grünen Salomon muss sich die SPD in Freiburg von der Macht verabschieden. In den vergangenen 40 Jahren war die Stadt von einem Sozialdemokraten regiert worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%