Archiv
Grüne: Terrorwarnungen der Union sind Panikmache

Der Parlamentarische Geschäftsführer der Grünen, Volker Beck, hat der Union vorgeworfen, mit ihren Terrorwarnungen Panikmache zu betreiben.

dpa BERLIN. Der Parlamentarische Geschäftsführer der Grünen, Volker Beck, hat der Union vorgeworfen, mit ihren Terrorwarnungen Panikmache zu betreiben.

Die Tonlage der Äußerungen von Unions-Fraktionsvize Wolfgang Bosbach und Bayerns Innenminister Günter Beckstein "steigert ohne vorgelegte, eigene neue Erkenntnisse die Sorgen und Ängste in der Bevölkerung". Dies sei keine verantwortliche Innenpolitik. Bosbach und Beckstein hatten nach dem blutigen Geiseldrama im südrussischen Beslan vor möglichen Terroranschlägen auch in Deutschland gewarnt.

Nach Worten Becks ist Deutschland wie alle anderen europäischen Staaten auch Ruheraum von terroristischen Kräften. Seit 2001 gebe es allen Grund zu erhöhter Aufmerksamkeit. Die Sicherheitsorgane reagierten auf diese Situation angemessen. "Die Politik sollte wachsam und besonnen auf die terroristischen Gefahren reagieren."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%