Gruppengegner
Kroatiens Star Modric muss pausieren

Kroatiens Spielmacher Luka Modric muss mit dem Training aussetzen. Nach dem Einsatz gegen Österreich klagte der Mittelfeldspieler über leichte Probleme. Der Einsatz gegen Deutschland am Donnerstag soll aber nicht gefährdet sein.

Ohne Spielmacher Luka Modric hat die kroatische Nationalmannschaft am Montagabend ihr öffentliches Training am Rande der Fußball-EM im österreichischen Oberwart bestritten. Der 22 Jahre alte Regisseur von Dinamo Zagreb legte eine Pause ein, weil er seit dem 1:0-Sieg am Sonntag gegen Gastgeber Österreich Achillessehnenprobleme hat. Sein Einsatz am Donnerstag im zweiten Vorrundenspiel gegen Deutschland ist aber nicht gefährdet. Modrics Teamkollegen absolvierten vor rund 1 500 Fans eine leichte Einheit.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%