Gut zu Fuß
Auf Jakobswegen

Im Mittelalter gab?s für den Marsch nach Santiago de Compostela einen immer währenden Ablass, heute müssen die Wanderer sich mit dem Gefühl zufrieden geben, es geschafft zu haben.

Auf dem Jakobsweg, dem ältesten Pilgerpfad Europas, sind Ilse und Martin Rudnick seit dem 1. Juli unterwegs. Das Berliner Ehepaar - sie (50) ist Schulrätin, er (53) ist Beamter im Potsdamer Bildungsministerium - will rund 2000 Kilometer von Zürich nach Santiago de Compostela an der spanischen Atlantikküste zu Fuß in rund drei Monaten zurücklegen.

Für "Time to Relax" wollen die beiden immer mal wieder ihre persönlichen Eindrücke von ihrem Jakobsweg wiedergeben, den in zahlreichen Varianten Hunderte moderner Pilger Jahr für Jahr nachvollziehen. Das Grab des Apostels Jakobus d. Ä. im galicischen Santiago de Compostela gehört schon seit dem Mittelalter zu den Hauptzielen der christlichen Pilgerfahrten.

Die Rudnicks sind gut vorbereitet unterwegs - sie haben schon mal die Alpen zwischen Oberstdorf und Meran zu Fuß überquert.

www.jakobsweg.ch

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%