Gute Cisco-Ergebnisse stimulieren
Neuer Markt eröffnet freundlich

Markt trotzt den leicht negativen Vorgaben aus New York.

dpa/afx FRANKFURT Die Aktien am Neuen Markt sind am Mittwoch freundlich in die Börsensitzung gestartet. Dabei konnte der Markt den leicht negativen Vorgaben aus New York trotzen und sich eher auf die positiven Einflussfaktoren und die guten Aussichten für den heutigen New Yorker Handel konzentrieren.

Der Nemax-50 (Performance-Index) verzeichnete bis 9.30 Uhr ein Plus von 0,41% oder 23,48 Punkten auf 5.745,77 Zähler. Der den gesamten Markt umfassende Nemax-All-Share (Performance-Index) verbesserte sich um 0,38% auf 5.147,41 Zähler. Der Composite-Index der US-Technologie Börse Nasdaq hatte am Dienstag 0,37% verloren und schloss bei 3.848,55 Zählern.

Trotz der verhaltenen Vorgaben des technologielastigen Nasdaq-Indizes vom Vortag in den USA konnten sich die deutschen Wachstumswerte im frühen Geschäft gut behaupteten. Hier hilft Marktbeobachtern zufolge der nach den guten Ergebnissen von Cisco Systems sehr feste Nasdaq-Future, der im Globex-Handel zuletzt rund 1,3% auf 3.765 Zähler zulegen konnte. Positiv wirke auch die gute Performance der Börse in Tokio, wo der Nikkei-Index wieder über die Marke von 16.000 Punkten kletterte. Zudem dürfte die Entscheidung über die Indexneubesetzung des Nemax-50 heute nochmals für Bewegung sorgen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%