Gute Dow-Vorgabe
Dax mit festem Auftakt

Nach rund zehn Handelsminuten notierte der Dax gut ein Prozent höher auf 7200 Punkte.

Reuters FRANKFURT. Im Schlepptau der guten Dow-Vorgabe hat der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch fest eröffnet. Nach rund zehn Handelsminuten notierte der Deutsche Aktienindex (Dax) gut ein Prozent höher auf 7200 Punkte. Von 30 gehandelten Standardwerten zeigten sich 25 mit Aufschlägen und fünf mit Abschlägen. Einer der größten Gewinner waren nach der Ankündigung der Börse, dass die Index-Zusammensetzung unverändert bleibe, Adidas Salomon mit einem Plus von 3,5 %. Adidas war gefährdet, aus dem Dax heraugenommen zu werden. Im Verlauf konnte die Aktie ihr Plus auf 4,2 % ausweiten. Die ebenfalls von einem Dax-Abstieg bedrohten KarstadtQuelle wiesen einen Aufschlag von 5,7 % aus.

Die internationalen Vorgaben für den Dax waren durchmischt. Die New Yorker Wall Street hatte am Dienstag bei leichtem Nasdaq-Minus uneinheitlich geschlossen. Neue Konjunkturzahlen hätten zwar die Investoren in ihrer Ansicht bestärkt, dass die US-Notenbank die Zinsen im August nicht weiter anheben werde, sagten Händler. Zugleich belasteten aber Gewinnmitnahmen nach den jüngsten Zuwächsen. Der Dow-Jones-Index 30 führender Industriewerte stieg um 109,88 Punkte oder 1,01 % auf 10 976,89 Zähler. Der technologielastige Nasdaq-Index schloss dagegen um 0,37 % tiefer auf 3848,51 Zählern. Während sich die asiatische Leitbörse Tokio am Mittwochmorgen sehr fest zeigte, waren die Kurse in Hongkong etwas leichter.

Der Euro notierte im frühen europäischen Geschäft knapp behauptet bei 0,9006/09 $. Am Dienstagabend war die europäische Gemeinschaftswährung mit 0,9020/25 $ aus dem New Yorker Handel gegangen. Am Rentenmarkt legte der richtungsweisende Euro-Bund-Future 18 Ticks auf 105,72 zu.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%