Gute Entwicklung des Online-Banking
Volkswagen Financial Services steigert Bilanzsumme und Gewinn

Die Volkswagen Financial Services AG hat im Geschäftsjahr 2000 die Bilanzsumme nach eigenen Angaben um 8,3 % gesteigert. Dies entspreche einem Anstieg um 3,4 Mrd. DM auf 44,7 Mrd. DM, sagte Norbert Massfeller, Vorstandvorsitzender der Volkswagen-Tochter VW Financial Services AG am Donnerstag in Frankfurt.

Reuters FRANKFURT. Der Konzerngewinn habe sich vor Steuern mit 431,7 Mill. DM im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. Besonders gut habe sich das Online-Banking entwickelt, deswegen wolle die VW Directbank als nächstes ein Internet-Girokonto für Privatkunden anbieten.

Nahezu jedes dritte Fahrzeug des Volkswagen-Konzerns sei im Jahr 2000 über seine Finanzdienstleister finanziert oder geleast worden, sagte Massfeller. Das Kreditvolumen der Kunden habe sich um 6,9 % auf 19,8 Mrd. DM erhöht. In der Händlerfinanzierung sei das Kreditvolumen um 2,4 % auf 7,9 Mrd. DM gestiegen. Allerdings lag das Leasing-Geschäft den Angaben zufolge mit 1,2 Mrd. DM leicht unter dem Vorjahresniveau.

Sehr dynamisch wachse das Einlagenvolumen der VW-Direktbank, sagte Massfeller. Die Bank habe mittlerweile die sieben Mrd. DM Grenze überschritten, was das Einlagenvolumen betreffe. Damit sei die Volkswagen Bank direct, gemessen am Einlagenvolumen, die drittgrößte Direktbank in Deutschland.

Für die Zukunft plant die VW Financial Services AG nach eigenen Angaben den Einstieg und Ausbau des Online-Bankings. Seit Jahresende nutzen den Angaben zufolge über 50 000 Kunden die Möglichkeit des Online-Kontos. Seit der Mitte vergangenen Jahres ermögliche die Bank zudem das WAP-Banking, also die Abfrage von Kontoständen sowie Buchungen über das Handy. Auf der technischen Plattform des bereits existierenden Online-Banking werde das Internet-Girokonto für Privatkunden entstehen.

Die 1994 gegründeten Finanzdienstleistungen gehören den Angaben zufolge zu den Kernkompetenzen des VW-Konzerns. Die VW Financial Services AG ist für das Finanzdienstleistungsgeschäft von VW in Europa und Asien zuständig. Zu der Holding Volkswagen Financial Services Ag gehören die VW Bank GmbH mit der VW Bank direct, die Volkswagen Leasing GmbH, der Versicherungsdienst sowie die Europcar Fleet Services GmbH.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%