Gute Geschäftsentwicklung
Tomorrow Internet hebt Umsatzziel für Content-Services an

Reuters HAMBURG. Die Tomorrow Internet AGhat ihr Umsatzziel für den Geschäftsbereich Content-Services verdoppelt. Auf Grund der guten Geschäftsentwicklung im auslaufenden Jahr erwarte man für 2001 nun einen Umsatzsprung auf sieben Mill. DM, teilte das am Neuen Markt notierte Internetunternehmen am Donnerstag in Hamburg mit. Damit werde das Umsatzziel für diesen Geschäftsbereich um 100 % angehoben. Im Vorjahresvergleich werde das Wachstum damit sogar bei rund 250 % liegen. Auch aus Konzernsicht sei man zuversichtlich, den geplanten Umsatz in Höhe von 54 Mill. DM deutlich übertreffen zu können, hieß es.

Der Geschäftsbereich "Content Services & Solution" bietet den Angaben zufolge Betreibern von Internet- und Intratnet-Angeboten und mobilen Anwendungen die Beratung, individuelle Anpassung und automatische Lieferung von redaktionellen Inhalten und Datenbank-Anwendungen an. Derzeit bezögen über 70 Kunden redaktionelle Leistungen von Tomorrow Internet, darunter Premiere World, Yahoo!, AOL, Mircosoft, Sonera Zed, Tele2 und E-Plus, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%